Friedensfahrt-Teilnehmer und Platzierungen

 

 

Etappensiege

Gesamt

1974

Hans-Joachim Hartnick

Poznan und Berlin

 

1975

Hans-Joachim Hartnick

Magdeburg

2. Platz

1976

Hans-Joachim Hartnick

Berlin

1. Platz

 

Bernd Drogan

 

11. Platz

1977

Bernd Drogan

Cottbus

6. Platz

 

Hans-Joachim Hartnick

 

53. Platz

1978

Hans-Joachim Hartnick

 

4. Platz

1979

Bernd Drogan

Nowy Sacz, Neubrandenbg., Berlin

8. Platz

 

Hans-Joachim Hartnick

 

10. Platz

1980

Hans-Joachim Hartnick

 

5. Platz

 

Bernd Drogan

   

1981

Bernd Drogan

   

1983

Bernd Drogan

 

31. Platz

1984

Olaf Jentzsch

Zakopane, Wroclaw, Trutnow

5. Platz

1988

Olaf Jentzsch

Zakopane

4. Platz

1989

Olaf Jentzsch

Wroclaw, Trutnov

2. Platz

1991

Gerd Audehm

 

9. Platz

1992

Gerd Audehm

 

13. Platz

1995

Stephan Gottschling

Lysa Hora

4. Platz

1996

Stephan Gottschling

 

5. Platz

 

Gerd Audehm

 

17. Platz

 

Achmed Wolke

 

55. Platz

 

Steffen Blochwitz

3. Platz in Cottbus

67. Platz

1997

Stephan Gottschling

 

19. Platz

 

Achmed Wolke

 

27. Platz

 

Martin Müller

 

69. Platz

 

Steffen Blochwitz

Brno

74. Platz

 

Olaf Pollack

 

76. Platz

1998

Stephan Gottschling

 

19. Platz

 

Danilo Hondo

Gorzow

26. Platz

 

Ronny Scholz

 

33. Platz

 

Andreas Klöden

 

55. Platz

 

Matthias Jandt

 

58. Platz

 

Torsten Nitsche

 

60. Platz

1999

Stefan Gottschling

 

35. Platz

 

Martin Müller

 

39. Platz

 

Andreas Klöden

 

41. Platz

 

Danilo Hondo

1., 4. und 5. Etappe

45. Platz

 

Torsten Nitsche

Cottbus

60. Platz

 

Olaf Pollack

 

61. Platz

2000

Ronny Scholz

 

21. Platz

 

Danilo Hondo

Halle, Zgorzelec

45. Platz

2001

Martin Müller

 

17. Platz

 

Ronny Scholz

 

35. Platz

2002

Olaf Pollack

1., 2. und 3. Etappe

 

 

Thorsten Rund

 

69. Platz

2003

Danilo Hondo

Olomuc, Opava

25. Platz

 

Martin Müller

 

60. Platz

2006

Danilo Hondo

Zwei Etappensiege

30. Platz

Willkommen beim RSC Cottbus e.V.

Hauptsponsor:

Unser Hauptsponsor

Die Höhepunkte 2021:

Breitensport beim RSC:

www.veloteam.de